Den Tag bei KINDERHOCH3 beginnen die Krippen- und Kindergartenkinder gemeinsam im großen Gruppenraum, bis sich um 8.45 Uhr die Gruppe der Krippenkinder in ihren Gruppenraum zurückzieht.

 

In einer gemütlichen Nische des Raums finden wir uns zu einem Morgenkreis zusammen und heißen mit verschiedenen Finger-, Kreis- und Singspielen alle Kinder namentlich willkommen.

 

Das Frühstück nehmen wir gemeinsam ab 9.15 Uhr an unserem großen Esstisch im Gruppenraum ein. Danach beginnt für die Kinder ihre Hauptspielzeit. Unsere Kleinsten können in den verschiedenen themenbezogenen Spielecken frei spielen und dabei auch erste kleine Rollenspiele entwickeln. In unserer „Kreativecke“ bieten wir den Kindern die Möglichkeit, mit verschiedenen Materialien erste kreative Erfahrungen zu sammeln und wer möchte, schließt sich Tanz- und Bewegungsspielen an. Unser Außenbereich ist der rund 50 m entfernte Maßmannpark, der die ideale Ergänzung zu unserer pädagogischen Zeit mit den Kindern darstellt.

 

Ab 11.15 Uhr essen wir gemeinsam zu Mittag und bis 14.00 Uhr haben die Kinder anschließend die Möglichkeit, im Schlafraum auf ihrem eigenen, kuscheligen Plätzchen zu schlafen oder sich auszuruhen.

 

Bevor um 14.30 Uhr für eine halbe Stunde die erste Abholphase beginnt, kann sich jedes Kind noch mit einem kleinen Snack stärken.


Das altersübergreifende Konzept unseres Kinderhauses kommt ab 15.00 Uhr auch für die Krippenkinder zum Tragen. Sie finden jetzt in der Gruppe der Kindergarten- und Hortkinder ihre Spielpartner.

 

Diese Gruppe wird dann für rund zwei Stunden nicht durch Abholen gestört, denn die nächste Abholzeit beginnt um 16.45 Uhr.